Montag, 28. Oktober 2013

Lesezeit schenken

Alle Klassen beteiligten sich an der Aktion "Lesezeit schenken", die österreichweit von den Büchereien initiiert wurde.

Die SchülerInnen sammelten Minuten, indem sie anderen - MitschülerInnen, Eltern, Geschwistern ... vorlasen.

Innerhalb kürzester Zeit brachten die Schülerinnen der 2. Klassen 2879 Minuten Lesezeit zusammen und waren damit Spitzenreiter der NMS 1, gefolgt von den beiden 3. Klassen mit 1544 Minuten, den 1. Klassen mit über 1000 Minuten und den 4. Klassen mit knapp 900 Minuten.


Lernen einmal anders

Gehirntraining mit Becherpyramiden, Aktivieren beider Hirnhälften und Zusammenarbeiten - das können die Schülerinnen mit Becherpyramiden verbessern.

Der Elternverein organisierte einen Workshop, der den Kindern viel Spaß und Vergnügen bereitete, und schaffte Spielsätze für die Klassen an.




Mittwoch, 23. Oktober 2013

Cambridge Certificate

Heuer haben die SchülerInnen der 4. Klassen erstmals die Möglichkeit, den Key English Test abzulegen.

Mit diesem standardisierten Test, der weltweit abgelegt werden kann wird, demonstrieren SchülerInnen ihre Englischkenntnisse, und zwar sowohl schriftlich als auch mündlich.

Dadurch haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich zu profilieren und bei Bewerbungen zu punkten.

Die Cambridge Englisch Prüfungen werden weltweit anerkannt.

Englisch in verschiedenen Unterrichtsfächern

Heuer werden speziell in den 1. Klassen englischsprachliche Sequenzen auch in anderen Gegenständen wie Geografie, Biologie, Musik und Zeichnen eingebaut.

Die SchülerInnen erhalten so schon früh die Möglichkeit, auch den Umgang mit fremdsprachigen Fachtexten zu erlernen und ihren Wortschatz dadurch zu erweitern.

Dadurch wird das Englischlernen gefördert, was zu einer höheren sprachlichen Kompetenz der Schülerinnen führt.

Vor allem aber macht es den Kindern Spaß!


 
 

Montag, 21. Oktober 2013

Motorradclub Gallneukirchen unterstützt SchülerInnen

Kinder, deren Familien sich in einer finanziellen Notlage befinden, zu unterstützen, das hat sich der Motorradclub Gallneukirchen zum Ziel gesetzt.

Seit 1997 veranstaltet der MRC alljährlich eine Motorradsegnung, deren Reingewinn Gallneukirchner Familien zu Gute kommt. Insgesamt wurden von 1997 – 2013 Spendengelder in Höhe von 21.000 € ausgezahlt. Der Reinerlös der Motorradsegnung 2013 wird bedürftigen Schülern der Neuen Mittelschulen Gallneukirchen zur Verfügung gestellt.

Wir bedanken uns im Namen der Familien für die finanzielle Unterstützung, mit der die Teilnahme an mehrtägigen Schulveranstaltungen ermöglicht wird.

Sonntag, 20. Oktober 2013

Kennenlerntage

Letzte Woche war die 1b im FUN-I-VERSUM in St. Oswald und verbrachte dort interessante, spannende, lustige und lehrreiche Tage. Zur Erinnerung ein kleiner Filmbericht:

 

Die Schüler der ersten Klassen der NMS1 Gallneukirchen verbrachten ihre "Kennenlerntage" in einer Ritterburg im schönen St.Oswald bei der Familie Trenda.
Drei Tage voller Abenteuer und neuer Erlebnisse standen auf dem Programm. Eine Schnitzeljagd durch den Ort und eine Wanderung zu Maria Bründl ließ uns die Gegend vertraut werden. Viel Traditionelles erfuhren wir über die "Ledermühle".
Am selbst entzündeten Lagerfeuer im Tippi konnten wir uns selbst zubereitetes "Steckerlbrot" backen.
Am zweiten Tag waren wir kegeln und schossen mit Pfeil und Bogen um die Wette. Dann ging es mit einem Traktor - genauer einem Muli - über Feld und Wiesen zum höchst gelegenen Bauern St.Oswalds, der mit uns schmackhaften Apfelsaft presste und uns einen Einblick in den Alltag eines Bauern gewährte. Die "Burgdisco" am Abend war ein echt lauter Höhepunkt.
Zum Abschluss der Kennenlerntage lösten die Schüler eine Aufgabe, die nur gemeinsam bewältigt zum Ziel führte. So lernten sie hier nochmals teamfähig, hilfsbereit zu sein, alles Eigenschaften, die für eine Klassengemeinschaft notwendig sind.

- Ute Graf

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Berufsmesse in Wels

Informativ und interessant war die Berufsmesse in Wels. Die Viertklassler informierten sich über ihre Wunschberufe bzw. ihre Wunschausbildung.



Mittwoch, 9. Oktober 2013

Bewerbungstraining

Bewerbungstraining im BIZ (4a)


Sich selbst präsentieren, mit seinen Stärken und Interessen, und sich über die eigenen Berufs- bzw. Ausbildungsabsichten klarer werden, das waren Themen beim Bewerbungstraining im BIZ. Außerdem erhielten die Jugendlichen viele Tipps für Vorstellungsgespräche. Es war ein fordernder und gewinnbringender Nachmittag für alle.



Montag, 7. Oktober 2013

Berufsinformationsabend durch die Eltern

Berufsinformationsabend der 4a am 7.10.13

 
Einige Eltern und Verwandte von unseren Schülerinnen erklärten sich bereit, die Jugendlichen über ihre Berufsentscheidung, ihre Berufslaufbahn, ihren Arbeitsalltag und die Anforderungen in ihrem Beruf zu informieren. So konnten die SchülerInnen aus erster Hand Eindrücke über folgende Berufe sammeln: OptikerIn und HörakustikerIn, FloristIn, BuschauffeurIn, Bürokaufmann/frau, Produktmanager, AssistentIn der Geschäftsführung, SeminartrainerIn, BeraterIn für Personalrechtsfragen, Herausgeber eines Fachmagazins.

Wir bedanken uns bei den Eltern und Verwandten, die uns ihre Berufe vorgestellt haben und den Schülerinnen auch persönliche Tipps für die Berufswahl gegeben haben, für den interessanten Abend!

Da wir so viele engagierte Eltern haben, die uns bei der Berufsorientierung unterstützen, können wir am 5.11. einen zweiten Berufsinformationsabend anbieten.

Besonders freut uns auch, dass Frau Aubrecht uns beim Berufsorientierungsabend unterstützt hat!







Freitag, 4. Oktober 2013

Schnupperlehre

Ihren Wunschberuf konnten die EntlassschülerInnen Anfang Oktober kennen lernen. In einer Firma ihrer Wahl durften sie drei Tage lang "schnuppern".