Mittwoch, 24. Dezember 2014

Besuch im Kulturzentrum "Schöffl"

Einen „märchenhaften“ Vormittag verbrachte die 2a Klasse im Schweinbacher Kulturzentrum „Schöffl“.
Am Programm stand „Die Schneekönigin“ und einige Schülerinnen unserer Schule standen sogar aktiv auf der Bühne.
Eine gelungene Vorstellung!

Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachtsfeier der ersten Klassen

Die Schülerinnen und Schüler der 1a und 1b führten bei der Weihnachtsfeier in der Klasse, zu der auch die Eltern eingeladen waren, ein englisches Krippenspiel auf.
Die ganze Klasse konnte in kleinen Rollen ihr schauspielerisches und sprachliches Können unter Beweis stellen.
Auch Weihnachtslieder und Texte hatten die Kinder vorbereitet.

 

Weitere Fotos

Freitag, 19. Dezember 2014

Weihnachtsaktion für Rumänien

Für Kinder in Rumänien spendeten alle aus unserer Schule Lebensmittel, Hygieneartikel, Schulsachen und Stofftiere. Diese Spenden wurden dann als Weihnachtsgeschenke verpackt.


Weitere Fotos

LehrerInnen lesen für SchülerInnen

Im Advent lasen LehrerInnen für SchülerInnen. Jeder Lehrer/jede Lehrerin las aus einem Buch vor. Die Kinder konnten ihre Lieblingsgeschichte auswählen.


Weitere Fotos

Stapelbecher-Workshop

Die Kinder der 1. Klassen nahmen an einem Stapelbecher-Workshop teil.

Dieses Spiel ist nicht nur lustig, sondern fördert auch die Konzentration, die Balance und die Schnelligkeit und kann darüber hinaus auch als soziales Spiel eingesetzt werden.


Wie jedes Jahr beteiligte sich der Elternverein beteiligte auch heuer wieder an den Kosten dieses Workshops.

Zu den Fotos.

Besuch im Haus Elisabeth

In der Adventzeit besuchten die Schülerinnen und Schüler der 2b das Haus Elisabeth. Gemeinsam mit den Senioren backten sie Kekse.

Außerdem sangen sie Weihnachtslieder, die sie mit ihren Instrumenten auch begleiteten.

Sowohl für die Bewohner des Hauses Elisabeth als auch für die Kinder war das ein schöner und bereichender Nachmittag.

Zu den Fotos.

Anschaulicher Deutsch-Unterricht

Im Deutschunterricht wurden Vorgangsbeschreibungen besprochen und in der Küche übten dann die SchülerInnen das richtige Zubereiten einfacher Rezepte.

Es machte allen Spaß, vor allem das abschließende gemeinsame Essen der belegten Brote!

Weitere Fotos

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Christmas in Britain and the USA

What do people do and eat at Christmas in Britain and the USA?

We look at - talk - play - read about Xmas in English speaking countries.

In the first classes 1a and 1b we act out a nativity play (Krippenspiel).



Bilder zum Vergrößern anklicken!

Montag, 15. Dezember 2014

Adventzeit

Zur Einstimmung auf Weihnachten ist unsere Schule geschmückt.



Zu den Fotos.


Lions-Friedensplakat-Wettbewerb

Um junge Menschen auf die Bedeutung des Weltfriedens hinzuweisen, schreibt der Lions Clubs International jährlich einen Friedensplakat-Wettbewerb aus.

Die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klassen beteiligten sich am Wettbewerb.
Sarah Reichetseder aus der 3a gewann mit ihrem bunten und aussagekräftigem Plakat.
Zweite wurde Jaqueline Feichtinger aus der 3b und den dritten Platz teilten sich Celina Topeiner aus der 2a und Christina Nußbaumer aus der 2b.

Die Sieger und die zweit- und drittplatzierten Teilnehmerinnen wurden durch den Lions Club Gallneukirchen geehrt und erhielten Anerkennungspreise.

Mehr Fotos (Fotos: © W. Fischerlehner)

Dienstag, 9. Dezember 2014

"Ronja Räubertochter" im Linzer Landestheater

„Ronja Räubertochter“ sahen unsere Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen im Dezember im Linzer Landestheater. In Zeichnen konnten sie dann ihre Eindrücke kreativ darstellen.


Weihnachtsgestecke (Nachmittagsbetreuung)

In der Nachmittagsbetreuung bastelten die Kinder Weihnachtsgestecke.



Mehr Fotos

Montag, 1. Dezember 2014

Webchecker-Workshop

Handy und Internet sind aus dem Leben der Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Mit diesen neuen Medien verantwortungsvoll umzugehen ist wesentlich.

Die Drittklassler nahmen an einem Workshop des Jugendreferats des Landes OÖ teil.

Thematisiert wurden die Einhaltung der Privatsphäre in Facebook und mit dem Handy, der eigene Internetauftritt, Passwortsicherheit und Gefahren wie Cybermobbing.

Zu den Fotos

Freitag, 28. November 2014

Keksebacken in der Nachmittagsbetreuung

Zum Einstimmen in den Advent backten die Kinder in der Nachmittagsbetreuung Weihnachtskekse und verzierten diese.


Donnerstag, 27. November 2014

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür am 26.11.14 informierten wir die interessierten Eltern und Kinder der Volksschulen über unsere Schule, das differenzierte Lernen in der NMS und unsere Schwerpunkte.

Die Kinder konnten bei verschiedenen Stationen "schnuppern":
  • Computer
  • Physik
  • Schulküche
  • Englisch in der 2b
  • Turnsaal
Auch die Eltern hatten nach dem Vortrag noch die Möglichkeit, sich bei folgenden Stationen einen Eindruck über unsere Schule zu verschaffen:
  • Darstellendes Spiel
  • Nachmittagsbetreuung
  • Offene Klasse 1a (Leseförderung)
  • Spielmusik-Gruppe
  • Computerraum

Dienstag, 25. November 2014

Freitag, 14. November 2014

Stapelbecher


Vom Elternverein bekamen wir Stapelbechersets für die ersten Klassen geschenkt.

Das Spiel mit den Stapelbechern bereitet unseren Kindern nicht nur viel Vergnügen, dabei werden auch Geschicklichkeit und die Vernetzung der beiden Gehirnhälften gefördert.

Damit bieten wir den Kindern eine weitere attraktive Möglichkeit zur Pausengestaltung.



Bewegte Pause

Bewegung ist für die Entwicklung der Kinder wichtig und macht ihnen Spaß.
In der großen Pause haben dazu Gelegenheit:
  • Bei Schönwetter können sie unseren Schulgarten nutzen.
  • Dreimal pro Woche dürfen sie mit Lehrerinnen und Lehrern in großen Pause in den Turnsaal.
  • Im Gang gibt es einen "Wutzelautomat", den sie in der großen Pause benutzen dürfen.
Weitere Fotos

Backen in der Nachmittagsbetreuung

Viel Freude hatten die Kinder der Nachmittagsbetreuung beim gemeinsamen Herstellen von Semmeln.
Die Weckerl schmeckten allen hervorragend! Hier geht's zu den Fotos.

Dienstag, 4. November 2014

Werken 2. Klasse


Fleißig arbeiten die Schüler und Schülerinnen mit der Studentin und dem Studenten an der LED- Taschenlampe, die schon für die Projettage im Sommer in Spital am Pyhrn, vorbereitet wird.

 

Drachen


Jetzt fehlt nur noch der Wind!

Die Drachen, die von den Schüler und Schülerinnen der 1a laut einer Anleitung aus den OÖ- Nachrichten hergestellt wurden, sind bereit t für luftige Höhen.



Hier gibt's noch mehr Fotos!

Besuch im Welios

Am Dienstag, den 21. 10. 2014 fuhren die zweiten Klassen nach Wels ins Science Center Welios.

Das spannende Vormittagsprogramm stand ganz im Zeichen der Technik und Wissenschaft. Die Schülerinnen und Schüler erlebten bei beeindruckenden Vorführungen, wie verschiedenste Gase in  alltäglichen Situationen zum Einsatz kommen. Auch der Workshop rund um  F1-Autos und Seile war ausgesprochen interessant gestaltet und lehrreich. Zudem experimentierten sie mit dem Material Silikon und so entstanden tolle Werkstücke, die natürlich den Weg nach Hause fanden.

Hier geht's zum Fotoalbum!

Dienstag, 28. Oktober 2014

English project week


October 20th to October 24th, 2014

32 pupils of 3a and 3b took part in the English project week, which was very successful and the kids  were able to  improve their English in various workshops –  drama, music and British culture.

On Friday, October 24th  there was a nice presentation for their classmates and parents.

English project weeks  deliver  intensive English courses at our school with native speakers Jon White and Kelvyn Roberts  from English Project Weeks (www.e-p-w.at).

Students start speaking English more fluently.

Hier geht's zu den Fotos!
 

Freitag, 17. Oktober 2014

Auszeichnung mit dem Zertifikat Respect@school

Unsere Schule wurde am 15.10.14 mit dem Zertifikat respect@school ausgezeichnet. Dieses Projekt zur Gewalt- und Mobbingprävention, das in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Kija OÖ durchgeführt wurde, leistet einen wesentlichen Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der Schulkultur.

Nach Grußworten von Frau Bürgermeisterin Gisela Gabauer, von Frau LAg Eva Maria Gattringer und Herrn Pflichtschulinspektor Werner Schlögelhofer überreichten Frau Landesrätin Mag.a Gertraud Jahn und Mag.a Christine Winkler-Kirchberger von der Kija OÖ die Auszeichnung.

Die Feier wurde von den Schülerinnen und Schülern selbst gestaltet. Plakate zum Thema Respect, eine Pantomime der Gruppe "Darstellendes Spiel" gemeinsam mit den Schülerinnen der 2. Klassen, ein Lied der Erstklässler und ein selbst gedichteter Word-Rap der Viertklässler boten ein abwechslungsreiches Programm.

Alle Schulpartner waren in das Projekt respect@school eingebunden. Die Erfahrungen von Eltern und Schülerinnen zum Thema Schulklima wurden mittels Fragebogen erhoben, bei einem Elternabend gab es gezielte Informationen.
Teamtage und schulinterne Fortbildungen für die Lehrerinnen und Lehrer, Workshops mit den Schülerinnen und Schülern - insbesondere mit den KlassensprecherInnen - trugen dazu bei, alle Beteiligten zu sensibilisieren, Gewalt und Mobbing schon im Vorfeld einzudämmen und einen respektvollen Umgang miteinander selbstverständlich zu machen. Ein Schulklima, in dem sich alle sicher und wohl fühlen können, ist eine wichtige Basis für die Entwicklung der Persönlichkeit, das Lernen und den schulischen Erfolg der Kinder.

Einen Bericht über die Verleihung dieses Zertifikates brachten die OÖ Rundschau und Liferadio. Auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich wird über das Projekt und die Auszeichnung mit dem Zertifikat berichtet.
Team buntes Fernsehen bringt einen Filmbericht.
Und ein Webalbum mit vielen Fotos gibt es hier.

Freitag, 3. Oktober 2014

Projekttag Respect@school - Demokratie in der Schule

Wie können wir respektvoll miteinander umgehen, damit wir uns in der Schule wohl fühlen - das war das Thema des Projekttags am Freitag, 3. Oktober.

Einen wesentlichen Beitrag zum guten Schulalltag leisten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher, die an diesem Tag in einer geheimen Wahl gewählt wurden. Diese Wahl wurde heuer schon von Schulbeginn an vorbereitet, indem mit den Schülerinnen und Schülern die Aufgaben dieses Amtes besprochen wurden. Diejenigen, die sich das zutrauen und sich aufstellen ließen, gestalteten Wahlplakate.

Im Anschluss an die Wahl trafen sich die Klassensprecherinnen und Klassensprecher und wählten zwei Schulvertreter, nämlich Hakim Liedl (4b) und Lukas Zöchbauer (3a). In regelmäßigen Abständen werden sich die KlassensprecherInnnen weiter treffen und Wünsche bzw. Anregungen ihrer Klasse besprechen und an die Lehrerinnen und Lehrer weiterzuleiten.

In den einzelnen Klassen wurde dann auf verschiedene Weise mit EVA/SAM-Methoden und auch auf künstlerische Art das Thema Respekt verarbeitet.

Zum Abschluss wurden die Klassensprecherinnen und Klassensprecher im Festsaal der Musikschule allen Schülerinnen und Schülern vorgestellt.

Hier gibt's mehr Fotos.

Sonntag, 28. September 2014

Welios - Erneuerbare Energien zum Angreifen

Einen spannenden und interessanten Vormittag verbrachten die beiden 2. Klassen in Wels. Im Welios konnten die SchülerInnen alles zum Thema erneuerbare Energien ausprobieren und „begreifen“.
Hier gibt's noch mehr Fotos.

Montag, 7. Juli 2014

Informationen zum Beginn des Schuljahres 2014/15

Ablauf der 1. Schulwoche

Die Klasseneinteilung für die nächsten 1. Klassen steht fest:
1a
1b

Schulsachenlisten:
2. Klassen
3. Klassen
4. Klassen

Schulschlussfeier


Bei der Schulschlussfeier am letzten Schultag im Festsaal der Musikschule ließen wir das vergangene Schuljahr noch einmal Revue passieren.

Geehrt wurden die Schülerinnen und Schüler, die besonderes Engagement bewiesen:
  • die besten Schülerinnen und Schüler jeder Klasse
  • die Schülerlotsen
  • die Teilnehmerinnen am Erste-Hilfe-Wettbewerb
  • die fünf besten Schülerinnen und Schüler beim Känguru der Mathematik
Am Schluss bedankten sich die Schülerinnen und Schüler der 4a mit einem Lied für ihre Zeit in der NMS 1.

Hier geht's zum Fotoalbum!

Mittwoch, 2. Juli 2014

Sporttag

Beim Sporttag in der letzten Schulwoche spielten die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen Ball über die Schnur, eindeutiger Sieger bei diesem Match war die 2b.
Vier Mannschaften der Dritt- und Viertklassler trugen ein Fußballturnier aus.

Hier gibt's noch mehr Fotos!

Schülerlotsen-Ausflug

Beim Schülerlotsen-Ausflug nach Linz konnten die Schülerinnen und Schüler, die im heurigen Schuljahr fleißig ihren Schülerlotsendienst versehen hatten, mit dem Polizeiboot auf der Donau fahren und sämtliche Ausrüstungsgegenstände der Polizei ausprobieren. Eine rasante Fahrt mit Blaulicht war der krönende Abschluss.

Hier gibt's noch mehr Fotos.

Freitag, 27. Juni 2014

BIKEline Abschlussveranstaltung


Die BIKEline ist eine Radinitiative für SchülerInnen, um das morgendliche Verkehrschaos von Elterntaxis vor den Schulen einzudämmen und um gleichzeitig die SchülerInnen zu mehr Bewegung  zu animieren. Inzwischen sind es über 2.900 registrierte BIKEliner an über 40 Schulen in ganz Österreich, die auf diese Weise aktiv ihre Gesundheit, aber auch den Klimaschutz fördern. Auch unsere Schülerinnen und Schüler machten mit.

BIKEline Abschlussveranstaltung der Gallneukirchner Schulen

Freitag, 13. Juni 2014

Bikeline - Abschlussveranstaltung

Ein paar Wochen kamen einige Schülerinnen und Schüler mit dem Fahrrad zur Schule.

Die gefahrenen Kilometer wurden mit einem Computerprogramm  registriert.

Bei der Bikeline-Abschlussveranstaltung am 13. Juni 14 bekamen alle Teilnehmer tolle Preise.

Weitere Fotos

Dienstag, 10. Juni 2014

50 Jahr Feier

Am 5. Juni fand im voll besetzten Festsaal der Musikschule eine Feier zum 50jährigen Bestehen der Hauptschule 1 bwz. der Neuen Mittelschule 1 statt.

Nach den Begrüßungsworten, einer Trommeleinlage, einem Lied des Chors und dem rhytmischen Bechersong gab unsere Frau Direktor Leitenbauer einen interessanten Rückblick über die Entwicklung unserer Schule in den letzten 50 Jahren.

Die Theatergruppe präsentierte das Stück "Der Streit um die Königstochter" oder "Am Schluss hat keiner was", musikalisch untermalt wurde es von den jungen Streichern der Musikschule unter Klaus Harrer-Watzinger.

Schülerinnen und Schüler der 2a lasen ein thematisch zu Schule passendes Bilderbuch vor, Zeichnungen dazu hatten Jugendliche aus allen 2., 3. und 4. Klassen gestaltet.

Den Abschluss des Abends bildete ein schwungvoller Tanz, bei dem sich mehr als die Hälfte unserer Schüler und Schülerinnen beteiligten.

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Viele Eltern hatten Kuchen und Aufstriche zum Buffet beigetragen.

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei diesem Fest unterstützt haben!

TBF (Team Buntes Fernsehen) bringt einen ausführlichen Filmbeitrag.

Hier geht's zur Fotogalerie!


Sonntag, 1. Juni 2014

Info-Abend für die Eltern unserer neuen Erstklassler

Der Informationsabend für die Eltern unserer neuen Erstklassler findet am 25. Juni 2014 um 19.00 im Aufenthaltsraum (Erdgeschoß) statt.

Donnerstag, 29. Mai 2014

Wien-Burgenlandwoche der 4i

Viele Sehenswürdigkeiten Wiens und im Burgenland standen am Programm der Wien-Burgenlandwoche der 4i.
Hier gibt's einen ausführlichen Bericht.

Mittwoch, 28. Mai 2014

Sportwoche der 3. Klassen

Ein vielfältiges Sportprogramm - Segeln, Surfen, Tennis, Beach-Volleyball, Tretbootfahren - wurde bei der Sportwoche der 3. Klassen am Waldschachersee in der Steiermark geboten. Die Jugendlichen konnten bei herrlichem Wetter Bewegung und Gemeinschaft erleben.

Hier geht's zur Foto-Galerie


Dienstag, 27. Mai 2014

Projektwoche der 2. Klassen

Eine abwechslungsreiche Woche verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 2a und 2b vom 19. - 23. Mai 2014 in Spital am Pyhrn: wandern, klettern, Floß bauen, Spiele zur Teamentwicklung und Förderung der Klassengemeinschaft, Ausflüge nach Eisenerz und Admont, Dr. Vogelgesang-Klamm, Lagerfeuerabend und vieles mehr!

Hier geht's zur Foto-Galerie.

Mittwoch, 21. Mai 2014

Stil und Etikette

Auch die Viertklassler wurden beim Worshop "Stil und Etikette" auf Vorstellungsgespräche vorbereitet. Das richtige Klopfen und Grüßen, die passende Kleidung und Haltung wurden trainiert. Auch das Krawattenbinden und das Verhalten in Restaurants wurden thematisiert.



Aktion Di@log

Wie jedes Jahr hatten wir auch heuer wieder Anfang Mai Senioren zu Gast, die gemeinsam mit unseren SchülerInnen einen Vormittag am Computer verbrachten und Fragen zum Internet und zum Computer allgemein stellen konnten. Auch die Tipps zum Online-Einkaufen und Online-Banking und sicheres Downloaden von Programmen waren Themen des Vormittags.