Mittwoch, 23. Dezember 2015

Weihnachtsfeier

Eine sehr schöne und stimmungsvolle Weihnachtsfeier, zu der auch die Eltern eingeladen waren, gestalteten unsere Schülerinnen und Schüler.

Mehrere Chorlieder wurden gesungen, ein modernes Krippenspiel und ein englisches Weihnachtstheaterstück aufgeführt. Am Schluss spielte die Gitarrengruppe "Es wird scho glei dumpa".

Wir wünschen alle frohe Weihnachten, alles Gute im Neuen Jahr und erholsame Ferien!

Weitere Fotos




Montag, 14. Dezember 2015

Sonntag, 13. Dezember 2015

Winter-Aktivitäten der NABE


Die Kinder, die in der Nachmittagsbetreuung sind,
bastelten Weihnachtsgestecke,
backten Kekse und waren
schon ein paar Mal Eislaufen.



Großzügige Spende von den Goldhaubengruppe Gallneukirchen



Von der Goldhaubengruppe Gallneukirchen bekamen wir 1000 Euro - ein schönes Weihnachtsgeschenk!

Wir bedanken uns herzlich!


Montag, 30. November 2015

Helfen macht Freude

Unsere Schülerinnen und Schüler spendeten Lebensmittel, Süßigkeiten, Hygieneartikel, Schulsachen und kleine Stofftiere für rumänische Kinder.

Die Erstklassler verpackten diese Geschenke weihnachtlich, das Geschenkpapier stellte die Firma Gabauer unentgeltlich zur Verfügung.

Mitarbeiter vom Verein "Helfen macht Freude" werden diese selbst nach Rumänien bringen.






Donnerstag, 26. November 2015

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür konnten sich die VolksschülerInnen und ihre Eltern unsere Schule anschauen und bei vielen Stationen die Arbeit in der Schule kennen lernen.





Mittwoch, 25. November 2015

Neue Möbel und ein neuer Wutzeltisch

Im Aufenthaltsbereich im Erdgeschoß wurde ein neuer Aufenthaltsbereich für die Schülerinnen und Schüler mit Couch und Wutzeltisch geschaffen. Auch von der Nachmittagsbetreuung wird dieser Bereich genutzt.





Donnerstag, 5. November 2015

Schüler malen mit Flüchtlingen aus dem Raum Gallneukirchen – Engerwitzdorf

Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse malten im Wahlpflichtfach Kreativität gemeinsam mit jungen Flüchtlingen aus der Umgebung. An einem Nachmittag entstanden Kunstwerke, die am Weihnachtsmarkt in Gallneukirchen vom 12. – 13. 12. 2015 verkauft werden. 

Für beide Seiten war diese Aktion eine große Bereicherung.  Der Reinerlös kommt den Flüchtlingen zugute. Die Materialkosten trägt der Lions Club Gallneukirchen.



Samstag, 17. Oktober 2015

KlassensprecherInnenwahl

Nachdem die Klassensprecherinnen und Klassensprecher des Vorjahres ihre Arbeit vorgestellt hatten und sich die Kinder intensiv auf die Wahl vorbereitet hatten, indem sie Wahlplakate erstellt hatten, auf denen sie ihre Ziele aufzeigten, war es - 2 Wochen nach den Wahlen in Oberösterreich - am 16. Oktober so weit.
In allen Klassen wurden in der 1. Stunde die Klassensprecher/innen und Klassensprecher/innen-Stellvertreter/innen in einer geheimen Wahl gewählt. Zuvor hielten die Kandidatinnen und Kandidaten eine Wahlrede.

Die neuen Klassensprecherinnen und Klassensprecher und ihre Stellvertreter/innen trafen sich dann gleich in der 2. Stunde zu einer Sitzung. Dort wurden Schulsprecher und Schulsprecher-Stellvertreter gewählt.

Weitere Fotos

Theaterbesuch der 1. Klassen

Ein Spaziergang über das Lentos zum Brucknerhaus, eine Fahrt mit dem Bummelzug und der Blick über Linz vom Linzer Schloss aus waren Programmpunkte beim Linz-Besuch der 1. Klassen.

Krönender Abschluss war der Besuch der Märchenoper "Arabische Prinzessin oder das wiedergeschenkte Leben" in den Kammerspielen.

Weitere Fotos

Bewegte Pause

Auch heuer wieder wird am Montag, Mittwoch und Freitag eine bewegte Pause im Turnsaal angeboten. Außerdem dürfen die Schülerinnen und Schüler an unseren beiden "Wutzeltischen" spielen und bei Schönwetter in den Schulhof gehen.

Weitere Fotos

Besuch einer Kompostieranlage (2b)

Am 15. Oktober hat sich die 2b Klasse auf den Weg gemacht, um ihr Umfeld zu erkunden. Los ging es in Richtung Veitsdorf - das Ziel war klar - die Kompostieranlage der Familie Huemer. Nach einer guten Stunde Fußmarsch erreichten wir den Betrieb. Dort erwartete man uns bereits. Zuerst bekamen wir einen sehr spannenden Vortrag zum Thema "Kompostieren und Holzverarbeitung".

Danach durften wir das für uns bereitgestellte Obst vernaschen und jausnen. Nach einer Führung durch die Anlage kam das absolute Highlight unseres Besuchs: eine Fahrt mit dem LKW. Begeistert verließen wir anschließend den Betrieb und wanderten wieder Richtung Schule.

Trotz bescheidener Wetterverhältnisse war es ein toller Ausflug, bei dem  wir wertvolle Dinge lernten und uns mit dem Thema "Kompost" auf faszinierende Weise auseinandersetzten.

Weitere Fotos

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Berufsinformationsmesse in Wels

Unsere Viertklassler besuchten im Rahmen der Berufsorientierung die Berufsinformationsmesse in Wels und konnten sich dort über Lehrberufe und weiterführende Schulen informieren.

Weitere Fotos

Dienstag, 13. Oktober 2015

Kennenlerntage der 1. Klassen

In der letzten Septemberwoche verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen abwechslungsreiche Kennenlerntage in St. Oswald bei Freistadt. Die 1 a war von Montag bis Mittwoch im "Fun-i-versum", die 1b von Mittwoch bis Freitag.

In einer Tennishalle, die zur Ritterburg umgestaltet worden ist, gab es vielfältige Angebote: Indoor-Minigolf, Hüpfburgen und ein Tipi und ein Spielplatz vor dem Haus.

Außerdem gab es eine Schatzsuche im Ort, eine Wanderung nach Maria Bründl, einen Vormittag zum Thema Feuer (Holzhacken, Feuermachen ohne Papier, Stöckerlbrot grillen), eine Führung in einer alten, schön restaurierten Mühle, ein Teambuilding-Programm zum Thema Wasser (1a) bzw. Erde (1b), einen Nachmittag am Bauernhof (1a) bzw. einen Ausflug nach Freistadt (1b).

Bei der Disco am letzten Abend durften die Kinder nicht nur tanzen sondern auch den Discjockey machen.

Fotos 1a
Fotos 1b

Freitag, 9. Oktober 2015

Wien-Burgenland Woche

Unsere beiden vierten Klassen machten sich am 28.10. auf nach Wien.

Das Wetter passte perfekt und der erste Tag in Wien war aufregend und spannend. Wir besuchten die Hofburg und das Parlament. Am Abend erreichten wir das Hotel in Lutzmannsburg und staunten über diese tolle Anlage.

Den zweiten Tag verbrachten wir vor Ort und wir stellten unseren Mut im Hochseilgarten unter Beweis. Den Nachmittag durften wir in der großartigen Therme verbringen und genossen das Wellenbecken und die Rutschen in vollen Zügen.

Am dritten Tag ging es wieder nach Wien. Eine Führung im ORF, das Haus des Meeres und der Prater standen auf dem Programm.

Am Donnerstag lernten wir das Burgenland ein bisschen kennen mit einer Führung auf der Burg Forchtenstein und einer Schifffahrt auf dem Neusiedlersee. Am Nachmittag hatten wir freie Wahl und konnten uns entscheiden zwischen Therme, Minigolf oder Ballspielen.

Ein Highlight dieser Woche war sicherlich das Ritteressen an diesem Abend in der Burg Lockenhaus.

Am Freitag besuchten wir noch das Technische Museum und den Tiergarten Schönbrunn.


Weitere Fotos

Montag, 28. September 2015

Musicalworkshop

Das Musical Cats von Andrew Lloyd Webber wird von der Landesmusikschule Gallneukirchen zur Landessonderausstellung im Festzelt Gallneukirchen aufgeführt. 

Zu einem Musical-Workshop waren unsere Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klasse in der 1. Schulwoche eingeladen.




Sonntag, 27. September 2015

Lehrerfoto

Am Beginn des Schuljahres haben wir wieder ein neues Lehrerfoto gemacht.


(Zum Vergrößern anklicken!)

Donnerstag, 24. September 2015

Gelebte Demokratie

Die im Vorjahr gewählten Klassensprecher haben schon die erste Klassensprechersitzung hinter sich, wo sie bereits einige für alle Schülerinnen und Schüler wichtige Angelegenheiten wie die Nutzung des Tischtennistisches und der "Wutzelautomaten" organisiert haben.

Schon in der zweiten Schulwoche gab es für alle Schülerinnen und Schüler eine Informationsveranstaltung im Festsaal der Musikschule, wo die Klassensprecher des Vorjahrs ihre Arbeit vorstellten. Außerdem wurde die anstehende Klassensprecherwahl vor allem für die Erstklassler erklärt und wichtige Mittel der gelebten Schuldemokratie vorgestellt. So gibt es in jeder Klasse eine Mappe, in der die Jugendlichen ihre Anliegen eintragen können und auch gleich einen Lösungsvorschlag für ein Problem einbringen können. Diese Anliegen werden dann in den Klassensprecherkonferenzen besprochen und gegebenenfalls in die Lehrerkonferenzen eingebracht.

Unsere Klassensprecher aus dem vergangenen Jahr - ein herzliches Dankeschön für ihre Arbeit:


Freitag, 10. Juli 2015

Abschlussfeier

Wir ließen das Schuljahr am letzten Schultag mit einer Abschlussfeier im Festsaal der Musikschule ausklingen. Gleich zu Beginn bedankte sich unsere Frau Bürgermeisterin Gabauer bei den Schülerlotsen für ihre Arbeit im Dienst der Verkehrssicherheit, mit der sie sowohl die Gemeinde als auch die Polizei unterstützt hatten.


Bei ihrem Jahresrückblick zeichnete unsere Frau Direktorin Schülerinnen und Schüler aus, die sich durch besonderes Engagement und besondere Leistungen hervorgetan haben:

  • Die dritten Klassen, die bei der gesunden Jause mithalfen
  • Die Schülerinnen und Schüler, die für ihre Klassen den gesunden Snack organisierten
  • Die TeilnehmerInnen an Bikeline und dem Charity-Lauf
  • Die Gewinnerin des Friedensplakatmalwettbewerbs des Lionsclubs
  • Alle Schülerinnen und Schüler, die den ECDL absolvierten
  • Die Teilnehmer am Talenteförderkurs Programmieren
  • Die TeilnehmerInnen am Erste-Hilfe-Wettbewerb, die mit über 950 Punkten das beste Ergebnis für die NMS 1 erzielten, das jemals erreicht worden war
  • Die TeilnehmerInnen beim Key English Test (Cambridge Certificate)

Außerdem ließ sie nochmals die Highlights und Aktionen des letzten Schuljahrs Revue passieren:
  • Zertifizierung mit Respect@school und Projekttag Respect
  • Klassensprecherwahl, Klassensprecherworkshop, Klassensprecherausflug
  • Gewaltpräventionsworkshops
  • Soziale Projekte:
    Weihnachtspakete für Rumänien, Besuche im Seniorenheim, ein "Platz an der Sonne" fürs Haus Elisabeth, Renovierung des Streichelzoos im Diakoniewerk
  • Feier zur Eröffnung der Ausstellung "Help - Yes we can!"
  • Besuche im Linzer Musiktheater und im Landestheater
  • Schulhausgestaltung:
    Bunte Bänke und Türen, buntes Stiegengeländer
  • Englische Projektwochen 
  • Leseabende
  • Aktion LehrerInnen lesen für SchülerInnen
  • Literaturcafe
  • Verschiedene Workshops zur Berufsorientierung
  • Aktion Di@log
  • Webchecker-Workshop

Zum Schluss bedankten sich die Viertklassler bei ihren KlassenvorständInnen und bekamen feierlich ihr Abschlusszeugnis überreicht. Musikalisch umrandet wurde die Feier von der Spielmusikgruppe.

Das sind unsere Schülerinnen und Schüler, die einen guten oder ausgezeichneten Erfolg haben:


Wir wünschen allen schöne, erholsame Ferien!




Informationen für das nächste Schuljahr, Schulsachen, Ablauf der 1. Schulwoche, Klassenlisten der 1. Klassen

1. Klassen

Formular für die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung

Schulsachen für das Schuljahr 2015/16


Ablauf der 1. Schulwoche

  • Montag, 14. 9. 15: Klassenvorstandsstunden bis 9.30 Uhr
  • Dienstag, 15. 9. 15:  Unterrichtsbeginn 7.45 Uhr in den Klassen
    9.30 Uhr Wortgottesdienst in der Pfarrkirche
    Unterrichtsschluss: ca. 10.15 Uhr
  • Mittwoch bis Freitag: laut Stundenplan


Nachmittagsbetreuung ist ab dem 3. Schultag (Mittwoch) möglich.

Bitte Montag oder Dienstag die Schulsachen mitnehmen!



Donnerstag, 9. Juli 2015

Projekttage der 1. Klasse

Voller Vorfreude und Erwartungen brachen am 29.06.15 die 1a und die 1b Klasse zu ihren Projekttagen  auf. Nachdem das Quartier im JUFA-Hotel  bezogen war und gestärkt durch ein köstliches Mittagessen, stand eine Wanderung um den Altausseer See auf dem Programm.
Am zweiten Tag besichtigte eine Gruppe die interessanten Salzwelten, während die zweite Gruppe zur Blaa Alm wanderte. Am Nachmittag ging es dann mit der Seilbahn auf den Dachstein und dort zu den Five Fingers.
Der dritte und letzte Tag war den Seen des Ausseer Landes gewidmet. Nach einer Schifffahrt über den Grundlsee und einem kurzen Fußmarsch war der letzte Höhepunkt eine Zillenfahrt über den Toplitz See zum Kammer See.
Am späteren Nachmittag kamen alle müde, aber voll mit neuen Eindrücken und zufrieden wieder nach Gallneukirchen zurück.

Weitere Fotos

Qualitätszertifikat

Wir gratulieren unseren beiden Lehrerinnen Sandra Priglinger und Ursula Weixelbaumer zum Qualitiätszertifikat IV/Teachers Avard 2014/15 in der Kategorie Individualität - Umgang mit Vielfalt, das sie von der Industriellenvereinigung verliehen bekommen haben!

Schulmuseum und Lebzeltarium

Einen interessanten Ausflug machten die Schülerinnen und Schüler der 3b in der letzten Schulwoche ins Schulmuseum in Bad Leonfelden. Danach besuchten sie das Lebzeltarium.

Weitere Fotos

Literaturcafe

Auch heuer trafen sich wieder viele Lesebegeisterte zum Literaturcafe in der Schulbibliothek.

Schülerinnen und Schülern stellten einander in zwangloser Atmosphäre Bücher vor, die ihnen besonders am Herzen liegen, beantworteten Fragen dazu und lieferten wertvolle Lesetipps und Anregungen.

Weitere Fotos



Dienstag, 7. Juli 2015

Exkursion ins Schulmuseum

Die 2. Klassen besuchten in der letzten Schulwoche das Schulmuseum, wo sie die Geschichte der Schule kennen lernten und sich in die Kinder vergangener Zeiten hineinversetzen konnten.
Zum Schluss ging's in die Lebkuchenfabrik Kastner.



Weitere Fotos von Tobias Schartner (2b)

Donnerstag, 2. Juli 2015

ECDL - Europäischer Computerführerschein

29 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen haben alle sieben Modul-Prüfungen des ECDL Standard bestanden, drei Schülerinnen und Schüler haben den ECDL Profile mit vier Modulen absolviert.


Schülerlotsen-Ausflug

Beim Schülerlotsen-Ausflug wurden die Schülerinnen und Schüler, die im heurigen Schuljahr sehr verantwortungsvoll gearbeitet haben, zu einem Besuch des Anhaltezentrums in Linz und zu einer Vorführung der Polizeihunde eingeladen.

Weitere Fotos



Freitag, 26. Juni 2015

Graffiti Workshop


Im Rahmen der Landessonderausstellung wurde es den Schülerinnen und Schülern der 1b ermöglicht, einen Graffitiworkshop zu besuchen.

Voller Begeisterung wurden Skizzen angefertigt, Motive überlegt und gesprüht.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen und sind der ganze Stolz der 1b.

Weitere Fotos

Harry Potter 2.0

Auf Wunsch der 2b Klasse startete auch dieses Jahr wieder ein spannendes, abwechslungsreiches und lustiges Leseprojekt um das Thema "Harry Potter und die Kammer des Schreckens".

Den Startschuss zu diesem Projekt lieferte ein gemütlicher Leseabend und das Ende wird mit einem "Siegesfrühstück" gefeiert.

Die Schülerinnen und Schüler der 2b freuen sich jetzt schon auf das nächste Leseprojekt.

Weitere Fotos


Mittwoch, 24. Juni 2015

"Stil und Etikette"

Wie bindet man eine Krawatte? Wie hilft man einer Dame aus der Jacke? Wie benimmt man sich bei Tisch? Wie grüßt man richtig? Wie stellt man sich bei einem Bewerbungsgespräch vor?

Mir viel Humor wurden den Schülern und Schülerinnen  der 3. Klassen im Workshop „Stil und Etikette“ Manieren beigebracht.


Fotos 3a
Fotos 3b


Dienstag, 23. Juni 2015

Kreatives Gestalten

Im Wahlpflichtfach "Kreatives Gestalten" verschönerten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen unsere Schule im Stil von Friedensreich Hundertwasser.

Mit viel Eifer bemalten sie Pausenbänke für die Fensternischen der Gänge und das Stiegengeländer im 1. und 2. Stock.

Auch die alten WC-Türen im Erdgeschoß wurden mit Hundertwassermotiven bunt gestaltet.

Weitere Fotos



Donnerstag, 18. Juni 2015

Ausflug der Klassensprecher

Als Belohnung für ihre gute Arbeit und um zu sehen, wie es in der großen Politik zugeht, unternahmen die KlassensprecherInnen mit Frau Fischill und Frau Direktor Leitenbauer einen Ausflug ins Landhaus nach Linz. Dort hatten sie Gelegenheit, bei einer Sitzung des Landtages zuzuschauen und im Anschluss vier Abgeordneten ihre Fragen zu stellen.

Mehr Fotos

Projektwoche der 2. Klassen

Eine abwechslungsreiche und interessante Woche erlebten die beiden zweiten Klassen in Spital am Pyhrn. Neben sportlichen Aktivitäten wie Wandern, Fußball, Schwimmen, Volleyball und Klettern standen auch Klassengemeinschaft und Teamgeist im Vordergrund.

Es war eine schöne und lustige Woche, die wir alle in guter Erinnerung behalten werden.

Mehr Fotos

Dienstag, 16. Juni 2015

Key English Test

Heuer haben vier Schülerinnen und Schüler der 4b Klasse den Key English Test abgelegt.

Mit diesem standardisierten Test, der weltweit abgelegt werden kann, demonstrieren Jugendliche ihre Englischkenntnisse schriftlich und mündlich. Die Schülerinnen und Schüler haben dadurch die Möglichkeit, sich zu profilieren und bei Bewerbungen zu punkten.

Die Cambridge Englisch Prüfungen werden weltweit anerkannt.


Blumentröge

Die Schülerinnen und Schüler der 1a bepflanzten am 15. Juni unter der fachkundlichen Leitung des Landschaftsgärtners Markus Kumpfmüller die Blumentröge vor dem ehemaligen Hallenbad.

Bis zum Beginn der Sommerferien werden die Kinder die Blumen auch betreuen.

Weitere Fotos

Montag, 15. Juni 2015

Projektwoche der 3a und der 3b

Am 8.Juni ging es für die Schülerinnen und Schüler der 3a und 3b auf in die Südsteiermark an den romantischen Waldschachersee.
Wir erlebten dort in einem „Camp“ direkt am See eine sehr spannende Woche.

Die Wetterbedingungen waren hervorragend und so konnten wir wirklich den ganzen Tag im Freien verbringen. Wir bemühten uns sehr bei unseren Sportarten Beach-Volleyball, Tennis, Segeln, Surfen und SUP.

Auch das Tretbootfahren war für viele ein Highlight. Wir durften auch die Fischzucht der Teichwirtschaft (103 Teiche) besichtigen, wobei wir von den bunten und riesigen Kois begeistert waren.
Am 12.Juni gings müde, stolz und gut gelaunt wieder nach Gallneukirchen.

Diese Woche war mit Sicherheit eine Bereicherung für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrerinnen und Lehrer!

Mehr Fotos


Mittwoch, 10. Juni 2015

Bikeline

Schon zum zweiten Mal nahmen motivierte Schüler der NMS 1 bei der Aktion "Bikeline" teil. Nach vielen erradelten Kilometern freuten sie sich alle auf die Preisverleihung, die im Rahmen des Gallneukirchner Radtages stattfand.

Neben einer Tafel Schokolade und einer Urkunde gab es auch tolle "Raderfindungen", die die Kinder ausprobieren durften.

Die fleißigen Radler freuen sich jetzt schon auf das nächste Jahr, wenn es heißt - Aktion Bikeline startet.

Weitere Fotos


Dienstag, 2. Juni 2015

Letze Schulwoche


  • Montag: Wandertag
  • Dienstag: Sporttag bis 12.25
  • Mittwoch: Unterricht
  • Donnerstag: Vortrag in der Musikschule, um 10 Uhr Kirche, dann frei
  • Freitag: Schulabschlussfeier, Zeugnisverteilung



Charity Lauf

Mit ihrem Sportlehrer Herrn Punz nahmen 25 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen am Samstag, 30.5.15 beim Charity Lauf des Rotary Clubs Gallneukirchen-Gusental teil, zu dem auch viele prominente Sportlerinnen und Sportler gekommen waren.
Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Gallneukirchner Behindertensport zugute.



Freitag, 22. Mai 2015

Unsere dritten Klassen waren beim Songcontest

Beim Wettbewerb „Building Bridges“, der im Rahmen des Song Contests vom ORF ausgeschrieben worden war, gewannen unsere dritten Klassen mit ihrem Word-Rap „Respekt“. Der Preis war ein Besuch in der Wiener Stadthalle zur Probe der 2. Ausscheidungsrunde für den Song Contest.
Die Stimmung war toll, 8000 Schüler aus ganz Österreich rockten die Halle.

Weitere Fotos

Donnerstag, 14. Mai 2015

Besuch vom Überflieger

Mitte Mai bekam die 1b Besuch vom Freestyletalent Viktor Moosmann. Dieser zeigte ihnen in einer eindrucksvollen Powerpointpräsentation alles über seine Erfolge bei der Ski-WM 2014, bei der er einen fantastischen 4. Platz belegte.

Die Kinder hörten begeistert zu und stellten sehr viele interessante Fragen.

Weitere Fotos


Samstag, 9. Mai 2015

Aktion Di@log

Wie jedes Jahr kamen im Rahmen der Aktion Di@log, die vom Landesjugendreferat OÖ organisiert wird, Senioren zu uns in die Schule, um gemeinsam mit den Viertklasslern am Computer zu arbeiten. In einer ungezwungenen Atmosphäre beantworteten unsere Schülerinnen und Schüler Fragen und gaben Tipps.

Sonntag, 3. Mai 2015

Help - Yes we can! Unser Beitrag zur Landessonderausstellung



Jede Klasse hat im heurigen Schuljahr ein soziales Projekt durchgeführt.

  • Die ersten Klassen sammelten für die Spendenaktion "Helfen macht Freude" Lebensmittel, Hygieneartikel, Schulsachen und kleine Spielsachen.
     
  • Die zweiten Klassen besuchten die Seniorenheime Haus Elisabeth und Abendfrieden in Gallneukirchen und gestalteten gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern vor Weihnachten bzw. vor Ostern eine Feier.
     
  • Die Schülerinnen und Schüler der 3b sammelten Lebensmittel im Rahmen der "Aktion Kilo", die von der youngCaritas unterstützt wurde, für die Flüchtlingsfamilien, die das Diakoniewerk in Gallneukirchen betreut.
     
  • Die 4a gestaltete einen "Platz an der Sonne" vor dem Seniorenheim Elisabeth. Unterstützt wurden sie dabei von der Firma Grabner, die Material und für die Erdarbeiten einen Bagger zur Verfügung stellte.
     
  • Die 4b renovierte den Streichelzoo des Diakoniewerks.
     
Am 28. April präsentierten wir diese Projekt den Eltern und Vertretern der Gemeinde.
Untermalt wurden die Beiträge von Liedern, Instrumentalstücken und einem Theaterstück.
Anschließend luden wir noch zum Buffet.



Freitag, 24. April 2015

Gold beim Erste Hilfe Wettbewerb für sechs Schülerinnen und Schüler der 4b

Paul Böhler, Michael Danner, Jasmin Ohrauer, Nicole Stütz, Pascal Stütz und Isabella Winker erreichten sensationelle 952 Punkte.
Wir gratulieren herzlich!



Unterstützt wurden sie von ihrem Klassenvorstand Frau Irmgard Hölzl und  Frau Annemarie Hons vom Roten Kreuz.



Donnerstag, 16. April 2015

Ein Platz an der Sonne

Die Schülerinnen und Schüler der 4a beschäftigten sich im Religionsunterricht mit dem Thema "Älter werden". Gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand Hubert Leitner und ihrem Werklehrer Benjamin Punz gestalteten sie einen "Platz an der Sonne" im Seniorenheim Haus Elisabeth. Im Hof des Seniorenheims verlegten sie Bodenplatten und bauten Blumentröge aus Holz, die sie gemeinsam mit den Senioren bepflanzten.
Großzügig unterstützt wurden sie dabei von der Firma Grabner, die Grabungsarbeiten durchführte und einen Großteil des Materials zur Verfügung stellte.
Dieses Projekt fand im Rahmen der Aktion "Help - Yes we can!" statt, die unseren Beitrags zur Landesausstellung darstellt.

Besuch im Seniorenheim Abendfrieden

Die Schülerinnen und Schüler der 2a besuchten die Bewohnerinnen des Seniorenheimes Abendfrieden.
Bei einer gemeinsamen Kaffeejause musizierten die Jugendlichen. Anschließend bastelten alle zusammen Osternester und befüllten sie mit mitgebrachten Süßigkeiten. Zum Schluss überreichten die Kinder die Nester den Senioreninnen.
Der Nachmittag war für beide Seiten ein großer Gewinn, die Jungen und Alten kamen miteinander ins Gespräch und das Verständnis zwischen den verschiedenen Generationen wurde vertieft.

Dienstag, 14. April 2015

Hilfsaktion im Streichelzoo des Diakoniewerks

Die 4b-Klasse hat mit einer Hilfsaktion im Streichelzoo des Diakoniewerks ihren Beitrag zur Aktion "Help - Yes we can!" geleistet. Mit dieser Aktion beteiligt sich die NMS 1 an der Landessonderausstellung in Gallneukirchen.

Der Streichelzoo ist ein Arbeitsplatz für sieben Menschen mit Beeinträchtigung, die bei ihrer Arbeit und im Umgang mit anderen Menschen Begleitung und Unterstützung brauchen.

Mit ihnen gemeinsam haben die Schülerinnen und Schüler die Zäune der Ziegen- und Eselgehege erneuert, Unkraut am Reitplatz gejätet, Gehege gesäubert und die Obststreuwiese von altem Holz befreit.

Dabei haben sie drei Tage lang nicht nur "Handwerkliches" gelernt, sondern auch Achtsamkeit gegenüber den Menschen, den Tieren und der Natur, denn durch die unterschiedlichen Bedürfnisse und Erwartungen brauchte es auch gegenseitige Rücksichtnahme.