Freitag, 27. Februar 2015

Englisch-Projektwoche

From Feb. 23rd to 27th 40 kids (4a/4b) took part in an English project week. They enjoyed practising with their native trainers John and Kelvin very much.

Workshop gegen Mobbing und Gewalt

Die Schüler der 3a durften zwei Tage einen Workshop zum Thema „Gewaltprävention“ besuchen.
In dieser Zeit wurde die Klassensituation genau durchleuchtet. Die Schüler waren sehr offen und ehrlich in den Gesprächen und sowohl die Trainer und auch die Lehrer waren überzeugt, dass es ihnen wichtig war, Wahrheiten ans Licht zu bringen.
Die Trainer der KIJA waren von der sozialen Kompetenz der Schüler total begeistert!
Dieser Workshop war sicherlich für Lehrer und Schüler ein Bereicherung.

Klassensprecherworkshop

Von 11.2. - 12.2.2015 nahmen wir KlassensprecherInnen und StellvertreterInnen der NMS1 an einem Klassensprecherworkshop teil.
Der Workshop war für uns sehr interessant und informativ. Wir wurden über die Aufgaben, Rechte und Pflichten der KlassensprecherInnen und StellvertreterInnen aufgeklärt und bekamen Informationen zum Thema Mobbing. Mit großem Eifer machten wird uns an die Arbeit und zeigten bei unterschiedlichen Rollenspielen und beim Gestalten von Plakaten großen und kreativen Einsatz.

Hakim, Tobias A., Stefanie, Christina,Lukas, Sarah, Jakob, Philipp, Simone, Julian, Bruce, Alex, Tobias H., Sophie und Michell.

Donnerstag, 26. Februar 2015

Leseabend der 1a

Am 12. Februar um 17:00 war es endlich soweit. Der Leseabend der 1a konnte beginnen. Mit Feuereifer und viel Freude hatten sich die Schüler und Schülerinnen auf diesen Abend vorbereitet.

Obwohl der Abend in erster Linie im Zeichen des Lesens stand, wurde mit zwei anderen Programmpunkten eröffnet, die den kreativen und musisch interessierten Kindern der 1a ebenso am Herzen lagen.

Mit dem Stück "Als die Raben noch bunt waren" (erarbeitet von der Gruppe „Darstellendes Spiel“ unter Leitung von Frau Aumair) konnten die Eltern zuerst das schauspielerische Talent ihrer Kinder bewundern. Anschließend führte die Klasse einen munteren Linedance vor, den sie mit ihrer Musiklehrerin Frau Weixelbaumer einstudiert hatte.

Der Hauptteil des Abends war ausgefüllt mit Lesen und Lesespielen in verschiedensten Formen. Eine kulinarische Pause durfte natürlich auch nicht fehlen. Um 20:00 wurde der vergnügliche Abend beendet und die Schultore geschlossen.

Caritas-Workshop

Im Workshop von youngCaritas setzten sich die SchülerInnen der 3b intensiv mit dem Thema Flucht auseinander. 

Der Workshop war ein Teil der Aktion Kilo, bei der die Kinder am 11. Februar 2015 Lebensmittel für Flüchtlingsfamilien in Gallneukirchen sammelten. 

Heinricke Decker von youngCaritas OÖ veranschaulichte  im zweistündigen Workshop mit vielfältigen Methoden, was Flucht für Menschen bedeutet und wie häufig wir Vorurteilen unterliegen. Die 3b möchte mit den Flüchtlingsfamilien in Kontakt bleiben.

Am 28. April 2015 wird diese Sammelaktion bei der Eröffnung der Ausstellung "Help - Yes, we can"  in der NMS 1 präsentiert. Unsere Schule nimmt mit dieser Hilfsaktion an der Landessonderausstellung der Diakonie 2015 teil.

Auch auf der youngCaritas-Homepage wird über diese Aktion berichtet.

Freitag, 13. Februar 2015

Schuleinschreibung

INFORMATIONEN zur Schuleinschreibung

Aktion Kilo


Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Oft kaufen wir gedankenlos Sachen ein und werfen noch wertvolle Lebensmittel weg. Es gibt Menschen, die sich nicht jeden Tag eine warme Mahlzeit leisten können.

Die SchülerInnen der 3b setzten sich in einem Workshop der youngCaritas mit dem Thema Flucht und Migration auseinander und sammelten anschließend zwei Stunden Lebensmittel für Flüchtlingsfamilien in Gallneukirchen.

Die Spendenfreudigkeit der Menschen war groß und die Hilfsaktion  war eine großartige Erfahrung für unsere SchülerInnen.

Sie übergaben am 13. Februar 2015 der Diakonie Gallneukirchen stolz ihre reich gefüllten Spendenkörbe, die Frau Matzeneder stellvertretend für die Familien entgegennahm.

Maryam und Fatima, zwei Mädchen der von der Diakonie betreuten Flüchtlingsfamilien, besuchen die NMS 1 und waren bei der Spendenübergabe in der Schule dabei.

Die NMS 1 beteiligt sich  mit dieser Aktion an der Landessonderausstellung „Hilfe. Lebensrisken – Lebenschancen“, die 2015 in Gallneukirchen stattfindet.


Bunte Bänke

Bunte Bänke in den Fensternischen verschönern unser Schulhaus und laden die Schülerinnen und Schüler in den Pausen zum gemütlichen Beisammensitzen ein.

Die Viertklassler haben diese im Wahlpflichtgegenstand "Kreatives Gestalten" fantasievoll bemalt.