Donnerstag, 28. April 2016

Exkursion der 3. Klassen ins Musiktheater

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen besuchten am 22. April das Musical "Into the Woods".
Großen Eindruck hinterlassen die bunt dargestellten bekannten Märchen, eine überraschende Fortführung dieser Geschichten in der Jetztzeit, der Realität, wird gezeigt.


Theaterproben



Viel Spaß haben die Kinder bei den Theaterproben.

Weitere Fotos

Mittwoch, 20. April 2016

Theatergruppe

Unsere Theatergruppe probt schon fleißig ...

Weitere Fotos gibts auf der ZSK-Homepage (Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit).




Freitag, 15. April 2016

Essen macht Spaß, Bewegung ist ein Hit! - Gesunde Jause

Beim unserem zweiten Treffen am Freitag Nachmittag mit unserer Schulärztin ging es um das Thema gesunde Jause.
Nach einigen Auflockerungsübungen untersuchten die Kinder und Eltern in Gruppen verschiedene Nahrungsmittel auf ihren Fett- und Zuckergehalt hin und stellten Folgendes fest:

  • Mit fettarmem Käse kann man fast die Hälfte Fett einsparen.
  • Magertopfen beinhaltet fast kein Fett und schmeckt mit einem Löffel Rahm und geriebenen Karotten sehr gut.
  • Dauerwurst bzw. Bergwurst besteht fast zu einem Drittel aus Fett, während magerer Schinken nur 2 % Fett aufweist.
  • Karotten- und Kohlrabistick, Paprika, Tomaten und Kresse bringen Farbe ins Essen, schmecken gut und sind gesund.
  • Ein paar Zitronenscheiben im Wasser geben Geschmack und man braucht keinen Zucker.
Gemeinsam bereiteten wir dann alle ein gesundes Jausenbuffet zu.



Freitag, 8. April 2016

Was gehört zu einer gesunden Jause?

Eine gesunde Jause:

  • Obst und Gemüse
  • Brot, möglichst Schwarzbrot oder Vollkornbrot
  • Wasser oder stark verdünnter Fruchtsaft
  • Brotbelag:
    magerer Schinken oder fettarmer Käse oder Topfenaufstrich, wenn Butter dann wenig

Unsere Schulärztin Frau Dr. Huber erarbeitete mit den Kindern der beiden ersten Klassen, was zu einer gesunden Jause gehört.

Verschiedene Getränke konnten die Kinder dann in Gruppenarbeit auf ihren Zuckergehalt hin analysieren. Zu jedem Getränk wurden dann die darin enthaltenen Zuckerwürfel aufgebaut. Dass Cola viel Zucker enthält, ist ja allgemein bekannt, überrascht waren alle vom hohen Zuckergehalt des Apfelsafts!

Weitere Fotos
 

Montag, 4. April 2016

Niemals vergessen!

Am 1. April 2016 fuhren die Schülerinnen und Schüler der 4a und 4b in die Gedenkstätte Mauthausen. In Kleingruppen wurden Workshops und ein Rundgang durchgeführt. Im Zentrum standen die Menschen und ihre Schicksale und ihr Leidensweg.
Das Thema Nationalsozialismus stellt einen Schwerpunkt im Geschichtsunterricht der 4. Klasse dar.


Weitere Fotos

Samstag, 2. April 2016

Essen macht Spaß, Bewegung ist ein Hit! - Nordic Walking

Unter dem Motto "Essen macht Spaß, Bewegung ist ein Hit!" läuft derzeit ein Projekt mit unserer Schulärztin Frau Dr. Huber.
Frau Dr. Huber hielt am 10. März 2016 für interessierte Eltern einen Vortrag über gesunde Ernährung. Eine Gruppe von Schülerinnen, Schülern der ersten und zweiten Klassen und ihren Eltern trifft sich an vier Nachmittagen, um Impulse für einen gesunden Lebensstil zu bekommen.
Der erste Nachmittag am ersten April (kein Aprilscherz!) hatte den Schwerpunkt Nordic Walken. Wir gingen wir unter der fachkundigen und äußerst professionellen Anleitung von Magdalena, der Tochter unserer Schulärztin, die die Ausbildung zur Physiotherapeutin absolviert, walken. Sie zeigte uns, worauf es beim Walken ankommt und bereicherte die Wanderung durch etliche Übungen zur Stärkung der Muskeln und zur Förderung der Koordination und Konzentration.
Am Schluss schmeckte allen Sportlern ein Glas frisches Wasser und Frau Dr. Huber besprach mit den Kindern, wie sie Bewegung im Alltag einbauen können und welche Getränke gesund sind.

Weitere Fotos

Startveranstaltung BIKEline


Viele unserer Schülerinnen und Schüler machen heuer wieder bei der Aktion "BIKEline - gemeinsam mit dem Rad zur Schule - für Gesundheit und Klimaschutz" mit.
Die mit dem Fahrrad zurückgelegten Schulwege werden mittels Helm-Chip elektronisch erfasst und Kilometer und Höhenmeter berechnet. Von Mai bis 10. Juni gibt es dann Preise für die fleißigen Radler.