Samstag, 23. Dezember 2017

Rudolph, the Red-Nosed Reindeer

Die Weihnachtsgeschichte vom ausgestoßenen Rudolph mit seiner rot leuchtenden Nase, der dann im Nebel das Weihnachtsfest rettet, spielte unsere Theatergruppe am Freitag vor Weihnachten.

Liebevoll gestaltete Kulissen, tolle Leistungen unserer Theaterspieler, Livemusik unserer Schulband und eine ausgeklügelte Licht- und Tontechnik machten das Stück zu einem außergewöhnlichen Erlebnis für alle Schülerinnen und Schüler und viele Eltern.



Weitere Fotos

Fotos: Mag.a Eva Giritzer (https://www.sprachbild.at/)



  

Dienstag, 19. Dezember 2017

Weihnachtsstimmung im Schulhaus

Kerzen, Schneemänner, Engel, Weihnachtselche...

Weihnachtlich geschmückt ist unser Schulhaus mit vielen selbst gezeichneten und gebastelten Werken unserer Kinder.


Montag, 18. Dezember 2017

Große Pause im Schnee

Viel Freude hatten unsere Schüler/-innen mit der langen großen Pause im Schnee!




Weihnachtstheaterstück

Wir freuen uns schon alle auf das Weihnachtstheaterstück, das wir am letzten Schultag vor Weihnachten sehen werden. Die Theatergruppe probt schon fleißig und an den Requisiten und Kulissen wird emisg gearbeitet!



Donnerstag, 14. Dezember 2017

Hol mir die Sterne vom Himmel ...

Träume und Sehnsüchte, die Menschen mit Sternen assoziieren, aber auch das Verschwinden der Sterne in einer hell erleuchteten Stadt durch Lichtverschmutzung und die kreative Auseinandersetzung mit diesen Themen waren Gegenstand des Workshops, den die Schülerinnen und Schüler der 3a im Lentos besuchten.


Mittwoch, 13. Dezember 2017

Wie bewerbe ich mich richtig?

Einen Workshop zum Thema Bewerben besuchten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Berufsinformationszentrum (BIZ) in Linz.


Dienstag, 12. Dezember 2017

Unterstützung für ein Schulprojekt in Uganda

Frau Aufreiter, eine Mühlviertler Lehrerin, unterstützt ein Schulprojekt in Uganda. Schon zum zweiten Mal hat sie nun unseren Schülerinnen und Schülern vom Land, von den Lebensbedingungen und vor allem von "ihrer" Schule berichtet.

Jeden Mittwoch (Wassertrinktag) konnten unsere Jugendlichen das Geld, das sie beim Getränkekauf sparten, in eine Spendenbüchse werfen. Nun übergaben wir Frau Aufreiter 500 Euro. Mit diesem Geld kann ein Drittel des Wasseranschlusses der Schule, der im Frühjahr verwirklicht wird, bezahlt werden.

Zusätzlich unterstützen einige Lehrerinnen sowie die 3a und 3b Patenkinder und finanzieren damit ein Schuljahr der Kinder.

Herzlichen Dank allen für die Unterstützung!




Webchecker 3a

Auch die Schülerinnen und Schüler der 3a hatten in einem vierstündigen Workshop Gelegenheit, mit einer Fachfrau Interessantes über Hacking, Cracking, Datenschutz, Sicherheit im Internet, Abofallen, Online-Bekanntschaften ... zu diskutieren. Darüber hinaus stellten sie unter fachkundiger Anleitung die Berechtigungen ihrer meistgenutzten Handyapps auf maximale Sicherheit.


Advent im Seniorenheim

Mit selbst gebastelten Tonkerzenhaltern und Lebkuchen besuchten die Schüler und Schülerinnen der 2b und einige Schüler/-innen der 2a Senioren und Seniorinnen im Haus Elisabeth.

Mit Liedern, die auf der Gitarre und Tischharfe begleitet wurden, gestalteten die Kinder einen besinnlichen Nachmittag.




Mittwoch, 6. Dezember 2017

Webchecker-Workshop der 3b

Informationen zum sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet und dem Handy, zu Apps und einer sinnvollen Einstellung deren Berechtigungen, zu Gefahren im Internet, zu Privatsphäre und sicheren Passwörter und Antworten auf viele Fragen der Schülerinnen und Schüler brachte der Webchecker-Workshop.





Weihnachtspakete für Rumänien

Die Spenden unserer Schülerinnen und Schüler für bedürftige Kinder in Rumänien haben die Erstklasser/-innen schön in Weihnachtspakete verpackt und Mitgliedern des Vereins "Helfen bringt Freude" übergeben.


Montag, 4. Dezember 2017

Friedensplakatwettbewerb

Auch heuer beteiligten wir uns wieder beim Friedensplakat-Wettbewerb des Lions-Clubs. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten ganz tolle Arbeiten.


Weitere Fotos von der Preisverleihung

Die prämierten Plakate:




GUUTE-Lehrlingstage

Interessiert informierten sich unsere Viertklassler bei den GUUTE-Lehrlingstagen in der Gusenhalle.


Donnerstag, 30. November 2017

Musikalische Zeitreise

Von den Minnesängern über Barock und Klassik bis zur Musik des 20. Jahrhunderts führte die Jugendlichen eine abwechslungsreiche Zeitreise mit vielen Musikbeispielen und Gelegenheiten, aktiv mitzumachen.


Montag, 27. November 2017

English Project Week

From Monday November 20th to Friday November 24th the third grade students enjoyed a great week practising with their native trainers John, Kelvin and Josh from "English Project".
The kids were able to improve their English in many workshops and games. On the last day the kids held a humorous presentation for their parents with a lot of sketches, songs and information about English speaking countries.


Mittwoch, 22. November 2017

Tag der offenen Tür

Ein informatives und abwechslungsreiches Programm hatten unsere Lehrer/-innen und Schüler/-innen für den Tag der offenen Tür vorbereitet. Bei verschiedenen Stationen konnten sich die Besucher/-innen über unsere Schule informieren: In der Integrationsklasse gab es einen Experimente-Stationenbetrieb zum Thema Sinnesorgane, im Computerraum konnten die Kinder ihre Lesefertigkeit und im Turnsaal ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen, es gab Gelegenheit, die Theatergruppe und Bühnenbildner zu besuchen und im Physiksaal mit Elektrizität zu experimentieren und in der Schulküche wurden Lebkuchen gebacken und verziert.
Bei Kaffee, Kuchen und Brötchen in unserer Schulbücherei gab es schließlich noch die Möglichkeit, persönliche Fragen zu besprechen und den Nachmittag gemütlich ausklingen zu lassen.



Dienstag, 21. November 2017

Deutschunterricht einmal anders...

Vorgänge beschreiben klingt ja nicht gerade so spektakulär wie beispielsweise Erlebnisse zu erzählen. Deshalb gestalten wir, die 2a, unsere Schularbeitenvorbereitung einmal anders.

Neben dem Rezept vom perfekten Lehrer oder der perfekten Lehrerin schreiben wir gemeinsam ein Klassenkochbuch. Das Cover dazu wird im Zeichenunterricht gestaltet. Darin befinden sich die absolut besten Köstlichkeiten jedes Klassenmitglieds - sozusagen eine nachhaltige Schularbeitenvorbereitung.

Am besten gefallen uns aber die praktischen Beispiele wie Krawattenbinden üben, Servietten falten oder den besten aerodynamischen Papierjet zu bauen. Dies bedarf viel Übung, Fingerfertigkeit und Motivation. Auch ein Fliegerweitflugwettkampf darf dabei nicht fehlen. Spaß garantiert!



Mittwoch, 15. November 2017

Helfen bringt Freude

Wie jedes Jahr beteiligen wir uns an der Aktion "Helfen bringt Freude". Sachspenden für Rumänien wurden fleißig gesammelt und Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen sortieren diese und machen Weihnachtspäckchen.


Schulhaus-Deko

Herbstlich geschmückt ist unser Schulhaus.

Und damit auch in der dunkleren Zeit des Jahres die Motivation nicht verloren geht, lassen wir uns beim Stiegensteigen von positiven Sprüchen ermuntern!


Bibelausstellung

Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen besuchten die Bibelausstellung im Pfarrsaal. Informationen über das Judentum und Bibelspiele wurden angeboten. Besonders beliebt war der Tisch mit den Speisen aus Israel zum Verkosten.




Mittwoch, 8. November 2017

Autorenlesung

Am 7. November begeisterte der Schweizer Schriftsteller Werner Egli die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen mit einer humorvollen Lesung aus seinen Werken. Alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuten sich am Schluss über zahlreiche Autogramme.


Mittwoch, 1. November 2017

English Project Days

The English project days on October 30th, 31st and November 3rd with Jon White, Kelvyn Roberts and Joel once again were a success for 45 2nd-year-pupils.
These days 

  • make a different learning experience for our children
  • give the fun and excitement of working with native English teachers
  • make kids use English throughout  all three days
  • show a visible improvement in learner confidence at the end of the course

English project weeks  have become a successful tradition at our school as we focus on communication and creativity. 
For more information see  www.e-p-w.at  (English Project Weeks) 


Dienstag, 31. Oktober 2017

Berufspraktische Tage - "Schnupperlehre"

Drei Tage lang hatten unser Viertklassler die Möglichkeit, in verschiedensten Firmen und Berufen zu "schnuppern". Für die Jugendlichen im 9. Schuljahr ist das eine gute Möglichkeit, die Firmen, bei denen sie sich nun bewerben wollen, kennen zu lernen, aber auch diejenigen, die nächstes Jahr eine weiterführende Schule besuchen, nutzten diese Tage, um konkrete Einblicke ins Berufsleben ihrer Wunschberufe zu bekommen.




Samstag, 21. Oktober 2017

Klassensprecherwahl

Am 20. Oktober wurden in allen Klassen die Wahlen der Klassensprecher/-innnen und deren Stellvertreter/-innen durchgeführt. Die ersten Klassen haben sich ganz besonders darauf vorbereitet, denn der Klassensprecher/die Klassensprecherin hat eine wichtige Aufgabe für das Zusammenleben in der Klasse und auch bei der Kommunikation zwischen Lehrer/-innen und Schüler/-innen.
Die Kandidaten präsentierten vor der Wahl ihre Schwerpunkte und erklärten, wie sie sich für die Klassengemeinschaft einsetzen wollen, die Erstklasser gestalteten dazu Plakate.
In jeder Klasse gab es eine Wahlurne und die Stimmenauszählung wurde von den Kindern mit Spannung verfolgt.

Im Anschluss an die Wahl wurde die erste Konferenz der Klassensprecher/-innen und deren Stellvertreter/-innen abgehalten, bei der Frau Direktor und Frau Fischill auch den gewählten Vertretern ihrer Klasse gratulierten.


Lehrlingsshow

Interessante Einblicke ins Berufsleben im Allgemeinen und in einzelne Berufe im Speziellen wurde den Schüler/-innen der 4. Klasse bei der Lehrlingsshow in Schweinbach im Kulturzentrum Schöffl gewährt.

Die Lehrlinge waren sehr gut vorbereitet und stellten ihre Berufe mit Begeisterung vor.


Freitag, 20. Oktober 2017

Berufsinformationsmesse in Wels

Über Lehrberufe, Firmen und weiterführende Schulen informierten sich die Schülerinnen und Schüler unserer 4. Klassen bei der Berufsinformationsmesse in Wels.


Montag, 16. Oktober 2017

Kennenlerntage der ersten Klassen

Viel Spaß, zahlreiche interessante und unterhaltsame Aktivitäten und Gelegenheit, sich besser kennen zu lernen, gab es für unsere Erstklassler bei den Kennenlerntagen im Fun-i-versum in St. Oswald bei Freistadt.

1a ... und noch mehr Fotos

1b ... und noch mehr Fotos

1c ... und noch mehr Fotos

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Bewegte Pause

Gummihüpfen, Federball- und Ballspielen im Schulgarten, Tischfußball und Tischtennis im Schulhaus, jeden Tag bewegte Pause im Turnsaal - und aufgrund unserer neuen Pausenordnung haben die Schülerinnen und Schüler jetzt genug Zeit, die Bewegungsangebote in der großen Pause zu nützen.


Gesunde Bio-Jause

Jeden Mittwoch gibt es wieder eine gesunde Bio-Jause und Wassertrinktag. Der Getränkeautomat, der ja letztes Jahr auf zuckerarme Getränke umgestellt wurde, ist an diesem Tag abgeschaltet und alle sind angehalten, Wasser zu trinken.


Freitag, 6. Oktober 2017

Wienwoche der 4. Klassen

Von 25. - 29.9. waren unsere 4. Klassen in Wien. Die zentral gelegene Unterkunft bot den Schülerinnen und Schülern und ihren Begleitpersonen die Möglichkeit, Wien mit all seinen Facetten kennen zu lernen. Das abwechslungsreiche Programm führte die Klassen vom Naturhistorischen Museum zum Prater, ins Musical zu "I am from Austria", ins englische Haydnkino, nach Schloss Schönbrunn, durch das jüdische Wien bis hin zur Hofburg und ihrer Schatzkammer. Alle Anwesenden genossen die Woche mit tollem Essen und schönem Wetter sehr und beschlossen, Wien bald wieder zu besuchen.



Montag, 25. September 2017

Cybermobbing-Workshop der 2. Klassen

Cyber-Mobbing, Cyber-Grooming, Sextingk, Happy Slapping - mit diesen Phänomenen sind die Jugendlichen konfrontiert. Sensibilisierung für Cyber-Mobbing in verschiedensten Ausprägungen und für einen verantwortungsvollen Umgang mit Internet und Social Media war Thema dieses abwechslungsreichen Workshops.


Freitag, 7. Juli 2017

Schulschluss

Am letzten Schultag nahmen wir noch einmal die Gelegenheit wahr, im Festsaal der Musikschule gemeinsam einen Rückblick auf das letzte Schuljahr zu halten und besonderes Engagement und besondere Leistungen zu würdigen.

Frau Bürgermeisterin Gabauer bedankte sich bei den Schülerlotsen für ihre verlässliche Arbeit und Herr Martinek und Herr Aichenauer vom Team "Buntes Fernsehen" besuchten unsere Abschlussveranstaltung, um gemeinsam mit uns den bei den KreAktivtagen gedrehten Film anzuschauen, der viel Applaus erhielt und den ihr hier nochmals betrachten könnt.

Außerdem bedankte sich unsere Frau Direktorin Leitenbauer bei Schülerinnen und Schülern für ihre engagierte, verantwortungsvolle und verlässliche Arbeit:
So bekamen

  • die Klassensprecher/-innen und ihre Stellvertreter/-innen,
  • die Obst-Verantwortlichen
  • die Büchereihelfer/-innen
  • die Teilnehmer/-innen an der Tischlertrophy und 
  • die Redakteur/-innen der Schülerzeitung
Urkunden überreicht.

Am Schluss hatten die Viertklassler eine eindrucksvolle Verabschiedung vorbereitet.

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir so viele tüchtige, fleißige und ausdauernde Schüler/-innen haben:
Wir freuen uns mit 7 Schüler/-innen, die lauter Sehr gut haben, mit 59 Schüler/-innen, die mit ausgezeichnetem Erfolg dieses Jahr abgeschlossen haben und mit 26 Schüler/-innen, die einen guten Erfolg erreichten. Ihnen alle herzliche Gratulation und allen schöne und erholsame Ferien!


Wir gratulieren unseren ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern!



Projekttage der 1. Klassen

In der letzten Schulwoche genossen die Kinder der 1. Klassen drei tolle Projekttage in Bad Aussee.



Montag, 3. Juli 2017

Harry Potter 3.0

Auch dieses Jahr konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 3b im Rahmen des Deutschunterrichts an der fantastischen WElt von Harry Potter erfreuen!
Bereits zum dritten Mal tauchten sie in die Welt der Zauberei und Magie ein und der sprechende Hut teilte sie einem der vier Häuser Hogwarts zu.
Beendet wurde das Projekt mit einem köstlichen Frühstück.


Landessicherheitstag

Beim 1. Landessicherheitstag in Hörsching erhielten die beiden 4. Klassen interessante Einblicke in die Tätigkeiten des Bundesheeres, der Hundeführer, der Polizei und der Rettung. Im Vordergrund stand immer die Sicherheit.

Weitere Fotos

Donnerstag, 29. Juni 2017

Drachenbootrennen

Die beiden 4. Klassen durften sich beim Drachenbootrennen "Klasse im Boot" am Ausee über den 1. Platz freuen. Es war eine hervorragende Leistung unserer Teams und ein krönender Abschluss dieses letzten Schuljahres an der NMS.


Betriebserkundungstag der 3. Klassen

In der vorletzten Schulwoche erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen in Kleingruppen verschiedene Betriebe in Gallneukirchen.

Das war nicht nur äußerst informativ, sondern gab den Jugendlichen auch die Möglichkeit, etwas hinter die Kulissen zu blicken einiges auszuprobieren.

Wir bedanken uns bei folgenden Firmen:
  • Auer
  • Böhm
  • Kastner
  • Loitz
  • Roth
  • Tschernuth

Weitere Fotos


Schülerlotsenausflug

Unsere fleißigen Schülerlotsen waren auch heuer als Belohnung wieder zu einem Ausflug eingeladen.


Mittwoch, 28. Juni 2017

Unsere stolzen Besitzer/-innen des ECDL

25 Schülerinnen und Schüler der beiden 4. Klassen haben alle sieben Teilprüfungen des Europäischen Computerführerscheins erfolgreich absolviert. Auch die Dritt- und Zweitklassler waren bei den ECDL-Prüfungen sehr tüchtig!


Schulsachenlisten für das nächste Schuljahr

1a, 1b, 1c2b, 2c, 3a3b, 4a, 4b, 4c

Wald- und Wasserwoche der 2a in Franzen

Eine interessante und abwechslungsreiche Wald- und Wasserwoche verbrachte die 2a in Franzen. Mit Keschern und Becherlupen ausgerüstet marschierten die SchülerInnen durch die Ottensteiner Seenplatte. Ein Highlight war das Unterwasserreich in Schrems mit der Fischotterfütterung. Auch die "Himmelsleiter" wurde erklommen und eine Straußenfarm besichtigt.

Weitere Fotos

Montag, 26. Juni 2017

Stil und Etikette

Unterhaltsam präsentierte eine Mitarbeiterin des WIFI den Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen beim Workshop "Stil und Etikette" wichtige Benimmregeln.


Donnerstag, 22. Juni 2017

Chillige Lesestunde im Schulgarten

Nicht nur die gemütliche Schulbibliothek wird für Lesestunden genutzt, bei Schönwetter liest es sich auch im Schulgarten wirklich chillig!



Mittwoch, 21. Juni 2017

Rund ums Handy

Ein Besuch in der AK brachte für die Schülerinnen und Schüler der beiden 4. Klassen wichtige Erkenntnisse zum Thema Handy. Welche Rohstoffe werden verwendet, unter welchen Arbeitsbedingungen werden Handys hergestellt, was ist eine geplante Abnutzung usw.
Diese Fragen wurden in Workshops erarbeitet und dann präsentiert.

Dienstag, 20. Juni 2017

Tischler-Trophy

Gemeinsam mit der Tischlerei Reichhart & Partner nahmen im Rahmen der Talenteförderung Schülerinnen und Schüler aus den 3. Klassen mit Frau Graf und Herrn Punz an der Tischler-Trophy 2017 teil. Sie entwarfen und bauten ein „tierisches“ Bücherregal.
Bei der Präsentation ihrer Arbeit erhielten sie vom Landesschulrat und von der Tischlerinnung einen Anerkennungspreis.




Donnerstag, 15. Juni 2017

Erfolge bei der Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft

Erfolgreich teilgenommen an der Bezirksmeisterschaft Leichtathletik in Feldkirchen haben einige unserer Schüler aus verschiedenen Klassen.
Sie erreichten einen 1. und einen 3. Platz beim Weitsprung, einen 4. Platz beim 60m-Lauf und einen 6. Rang beim Langstreckenlauf.


Samstag, 10. Juni 2017

Charity-Veranstaltung: "Lauf Mit"

Viele unserer Schüler/-innen aus verschiedenen Klassen nahmen am Samstag, den 10. Juni, gemeinsam mit Frau Renoldner und Frau Gattermayr an der Charity-Veranstaltung "Lauf Mit" in Gallneukirchen teil.




Montag, 5. Juni 2017

Wien-Burgenland-Woche der 4. Klassen

Die Wien-Burgenland-Woche der beiden 4. Klassen war eine informative, interessante, sportliche, lustige und sehr bunte Veranstaltung, die alle sehr genossen haben!